Workaway und Vanlife auf Langeland


Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um einfach loszufahren und Neues zu entdecken. Ich bin schon seit ner Weile bei www.workaway.info angemeldet und wollte es jetzt endlich wagen. Falls du das Konzept nicht kennst, hier eine kurze Erklärung dazu: Auf der Plattform richten Gastgeber*innen und Reisende Profile ein, um sich zu vernetzen. Du bietest deine Arbeitskraft an und bekommst im Gegenzug dafür Kost und Logis. Es ist eine günstige Art zu Reisen und neue Erfahrungen zu sammeln. Und da dieses Jahr die Welt auf dem Kopf steht und meine innere Stimme mich raus aus der Stadt zog, nutzte ich Chancen. Ich schrieb ein paar Leute an und hatte relativ schnell eine Zusage für Dänemark. Perfekt, denn dort war bis dato keine Reisewarnung ausgesprochen. Eine Community auf Langeland, die Hilfe bei der Farmarbeit benötigte. Innerlich war da viel Unsicherheit, schaffe ich das? Wie wird das Zusammenleben sein? Viele Fragen und Zweifel kamen in mir hoch. Doch ich wusste, ich werde die Antworten erst finden, wenn ich hinfahre. Ich sehnte mich nach Gemeinschaft, nach Austausch und Natur. Und als ich dort ankam, wurde ich gleich herzlich aufgenommen, alle schienen sehr sy