berta-coaching-about-me.jpg

Leben heißt Erfahrungen machen.

379ca0fe.jpg

Ein herzliches Moin, ich bin Berta.

Es ist die Vielfalt dieses Lebens, die mich inspiriert. Schon früh war mir klar, dass mein Job irgendwas mit Medien zu tun haben wird. Bereits als junges Mädchen, erfand ich kreative Geschichten aus meinen Spielfiguren und dokumentierte diese mit selbst gemachten Fotos, programmierte Webseiten und saß nächtelang mit einem alten Mikrofon vor dem Computer und coverte irgendwelche Love-Songs. Ich wollte mich kreativ ausdrücken. Und so ist es bis heute, mein inneres Kind lebt Hand in Hand mit mir und schenkt mir all die tollen Ideen, um dieses Leben voller Freude und Leichtigkeit zu erfahren. Es gibt kaum einen Nebenjob, den ich bisher noch nicht ausprobiert habe: Ich arbeitete als Eventkellnerin in der Köln Arena, als Spülkraft in einem Altenheim, als Reinigungskraft für einen renommierten Fotografen in Hamburg, als Empfangskraft in einem Fitnessstudio, als Hochzeitsfotografin, als Hundesitterin, als Seniorenbegleitung, als Produktfotografin für ein Modelabel, als Schulbegleiterin für geistig beeinträchtige Kinder, als Dozentin für Volkshochschulen, als Au-Pair in San Francisco, als Komparse für ein Modeunternehmen....und sicherlich habe ich einiges vergessen, doch du wirst jetzt schon einen kleinen Eindruck meiner Person bekommen haben: Es ist die Vielfalt und vor allem die kreative und emphatische Arbeit mit Menschen, die meinen Weg erleuchtet.

 

2010 zog ich von meiner Heimatstadt Lüdenscheid nach Hamburg, das Tor zur Welt und verliebte mich sofort in den Norden. Ich absolvierte eine Ausbildung zur Screen-Designerin und arbeitete danach für knapp ein Jahr bei dem renommierten Verlag G&J in der Abteilung Brigitte Online. Ein befristeter Arbeitsvertrag? Genau mein Ding! Ich sehnte immer wieder das Ende herbei, denn ich wußte, dass dann wieder etwas Neues begann und das Neue ist das, wofür ich lebe. 2013 ging es dann für ein Jahr nach San Francisco, dort lebte ich als Au-Pair in einer Familie und kann heute sagen, dass ich ziemlich gut weiß, wie ein Alltag mit zwei kleinen Kindern aussehen kann. Chapeau an alle Eltern da draußen! Als ich dann wiederkam, bewarb ich mich deutschlandweit für ein Studium und der Norden wollte mich behalten, es kam eine Zusage aus Kiel. Kiel war wohl das Beste, was mir passieren konnte. Ich lernte wundervolle Menschen kennen, absolvierte ein kreatives Studium und erlebte so viele heilsame Momente, die meinen inneren Weg zu mir ebneten. Wie die Wellen im Meer kommen und gehen, so zeigte sich auch in mir Stück für Stück, was dort unten am Meeresgrund verborgen war. In all dieser wunderollen Lebenszeit nah am Meer, zeigten sich auch Krisen in mir, insbesondere die unverarbeitete Trauer durch den plötzlichen Verlust meines Vaters, die viele Themen an die Oberfläche brachte. Ich wollte nicht mehr wegschauen, sondern hin. Ich ging durch meine Angst hindurch und wurde beschenkt mit Wachstum und Mut. Nach all den Heilungsprozessen, spürte ich immer mehr den Ruf mein Vertrauen an die eigenen Selbstheilungskräfte weitergeben zu wollen und Menschen durch Worte, Musik und Kreativität zu begleiten. Die Musik und das Songwriting ist ein großer Bestandteil meines Lebens geworden und schenkt mir einen besonderen meditativen Raum, um mich mit mir zu verbinden und Dinge zu verarbeiten.

 

2019 absolvierte ich eine Weiterbildung zur Entspannungstherapeutin und entwickelte erste Konzepte, um Menschen durch die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson in Verbindung mit der Musik in einen Entspannungszustand zu begleiten. Seit 2020 arbeite ich nebenberuflich als Dozentin mit verschiedenen Volkshochschulen in SH zusammen und leite Online-Kurse im Bereich Medienkompetenzförderung für Erwachsene, Kinder und Jugendliche und gebe Seminare als Multiplikatorin.

 

Ein Freigeist wie ich es bin, mit so vielen Ideen und Visionen landet unweigerlich irgendwann in der Selbstständigkeit (und in einem Wohnmobil auf Reisen), um all den verschiedenen Konzepten Leben einzuhauchen. Und hier stehe ich heute, voller Mut und Vertrauen, mein Sein, meine Begleitung, meine Kreativität mit Leichtigkeit und Freude in die Welt zu tragen. Denn Leben heißt Erfahrungen machen. 

Eine liebe Umarmung, 

Berta. 

Herz-Hashtags

#liebefüralle #wachstum #freiheit #mut #einfachmachen #lebenimjetzt #innereskind #seelenmusik #poesie

Aktueller Lieblingssong

Hey Freiheit von Oli P. 

Lieblingszitat

Wie soll ich das wissen, wenn ich es noch nie versucht habe? 

Pippi Langstrumpf 

Lieblingsinstrumente

Gitarre, Handpan und Harfe

Dahin möchte ich noch reisen

Portugal, Afrika, Südamerika, Kanada, Australien, Neuseeland, Island, Finnland 

Mein Vanlife Moment

Ein naturbelassener Stellplatz direkt am Meer, es ist windstill und die Sonne taucht feuerrot ins azurblaue Meer und ich sitze singend am Ufer

Mein Herz-Wunsch

In einer wundervollen Community leben, nah zur Natur, gemeinsam frei sein. 

Das macht mich aus

Emphatisch, Kreativität, Leichtigkeit, Spielerisch ausprobieren, Hochsensibel, Sinnlichkeit, Mut, Lebensfreude, Tiefe, Freundschaft, Zuhörerin, Motivatorin

timeline_website_medienangebote_ichbinberta.jpg
  • Instagram
  • YouTube
  • Facebook